Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
Fundevogel
(Angehörigenbereich)

Michael Loesl zu Gautier Campucons neuem Album "Intuition"

Der Cellist sagt: "Oft überkommt mich eine beinahe synästhetische Welle der Erinnerung, wenn ich bestimmte Kompositionen höre. Dann erinnere ich mich an die Gerüche in unserer Küche und an den Geschmack meiner Begeisterung für Saint-Saéns 'Le Cygne', mit dem für mich alles begann, als ich viereinhalb Jahre alt war."

..."Ich litt plötzlich an einem Burnout-Syndrom, das viele Fragen aufwarf und vieles infrage stellte"..."Dem selbstauferlegten Stress musste ich Einhalt gebieten und mich daauf besinnen, was mich von Beginn an für Musik brennen ließ. Es folgte reichlich Seelensuche, und sukzessive lernte ich wieder, meiner Intuition zu vertrauen. Ohne Intuition geht gar nichts. Wir sind fühlende Wesen, und was wäre Musik, wenn sie uns nicht fühlen ließe?"

..."Musik beginnt im Herzen, im Gefühl. Aller Anfang der Musik liegt in der Intuition begründet."

Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berge liegt, nicht verborgen sein. (Johannes 8.12).
Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es denn allen, die im Hause sind. (Markus 4.21) (Lukas 8.16)
03.02.18, 03:30:05
Link
schuschu
(Angehörigenbereich)

danke fundevogel
03.02.18, 14:41:33
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 481378
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
292 148522
04.02.18, 20:06:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Flüchtlingsdebatte
232 102250
04.04.17, 10:42:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 1.3837 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder