Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
[55555]
(Administrator)

@akurei: Was war "gut" an der Idee ins Darknet zu ziehen?

@all: Es ist an sich kein großes Problem eine neue Forensoftware zu installieren. Hier dürfte es eher um die Frage gehen, welche Software warum als geeignet in Betracht kommen könnte. Und es wäre die Frage, ob wir es dann hinbekommen würden die jetzigen Foreninhalte in die neue Software mitzunehmen, damit die Threads weiterlaufen können und möglichst auch interne Links in Beiträgen umgewandelt werden.
08.11.17, 09:05:03
Link
Kaleidoskop
(in einer Seifenblase zwischen den Welten (DIS & AS & ...)

Rapidforum funktioniert vom Aufbau genau wie diese Software hier. Man kann Unterkategorien erstellen, einen öffentlichen Bereich, einen „halböffentliche“, wo Neulinge reinkönnen, einen Bereich für Autisten, einen für Angehörige, auch Unterforen für User auf Wunsch sind wie hier möglich.
Die Beiträge müssen wahrscheinlich in mühsamer Kleinstarbbeit rüberkopiert werden. Wenn sich die Domain nicht ändert, kann auch weiter auf interne Beiträge verwiesen und verlinkt werden.
Deshalb finde ich die Software gut.
08.11.17, 14:14:30
Link
feder
(Autistenbereich)

Zitat:
Und es wäre die Frage, ob wir es dann hinbekommen würden die jetzigen Foreninhalte in die neue Software mitzunehmen, damit die Threads weiterlaufen können
hierzu wäre es vielleicht interessant, zu wissen, in welchem Dateiformat die Beiträge hier exportiert werden können. Dann könnte man bei anderen Forensoftwares schauen, ob sie einen entsprechenden Import unterstützen.
08.11.17, 15:00:21
Link
[55555]
(Administrator)

Man wird wohl sowieso nicht herumkommen mit automatischer Datenbearbeitung die Datenbank umzuwandeln. Die Datenbank diese Forums ist auch keine Standarddatenbank der Forensoftware, sondern ein Einzelstück. Eine neue Forensoftware müßte also vor allem eine Datenbank haben, die entsprechende Felder/Funktionen vorsieht, die gebraucht werden. Und es sollte eine sein, an der man selbst herumändern kann wie man will.
09.11.17, 16:29:44
Link
feder
(Autistenbereich)

Wirkt dann letztlich auf mich so, dass sich die Person, die das ganze dann verwalten wird, selbst entscheiden muss, womit sie arbeiten möchte/kann. Notwendige Forenfunktionen haben wahrscheinlich die meisten aktuellen Forensoftwares, mir reicht es, wenn ich in einem Forum Beiträge lesen und schreiben kann. Manche Nutzer wünschen vielleicht noch PN-Funktionen und Benachrichtigungen – keine Ahnung.
14.11.17, 13:06:58
Link
[55555]
(Administrator)

Hatte wohl erhofft, daß jemand andere Software kennt und aus zu nennenden oder hier schon genannten Gründen besonders ansprechend findet.
23.11.17, 19:40:09
Link
Zephyr
(Standard)

Ich würde auf eine offene/freie Forensoftware (OpenSource/GPL) setzen, da an diesen selber herumgebastelt und eigene Plugins implementiert werden können. Empfehlenswert sind MyBulletinBoard oder phpBB. Beide haben sich über die Zeit bewährt und phpBB bietet eine große Community mit vielen Plugins und Mods. Zusammengefasst hat man mit diesen Forensoftware die Möglichkeit, die Funktionalität des Forums so zu gestalten, wie es den eigenen Wünschen entspricht.

Mehr dazu hier: http://www.webmasterpro.de/coding/article/php-uebersicht-von-forensystemen.html

Zum Vorgehen:
Zuerst eine Testplattform errichten, in welcher die neue Forensoftware betrieben wird. Auf dieser den Import der Datenbank des alten Forums durchführen und auf mögliche Fehler prüfen. Falls der Import und der Testbetrieb reibungslos und fehlerfrei funktioniert, während der Nacht das alte Forum für die Dauer der Migration offline stellen oder die Schreibrechte der User entziehen oder ähnliches, um zu vermeiden, dass neue Inhalte entstehen, die durch den Umzug verloren gehen könnten. Im weiteren Schritt eine eins zu eins Kopie des Forums erstellen (Sicherheitskopie für den Worst-Case-Fall). Danach mit der Installation der neuen Software beginnen. Zuletzt die Datenbank des alten Forums in die neue Software importieren, sofern dies erforderlich ist.

Wenn alles gut verläuft, dürfte man je nach Umfang der Datenbank und Anzahl auftretender Probleme nach 2-6 Stunden das Forum mit der neuen Software wieder online stellen können.

Die individuelle Anpassung der Forensoftware würde ich erst nach der Migration in Angriff nehmen, da es wichtiger ist, dass das Forum für nur möglichst kurze Zeit offline geht, und die Implementation diverser Plugins und Mods, wie auch die selbstständige Anpassung der Forensoftware an eigene Bedürfnisse sehr zeitintensiv ausfallen kann.

Falls Interesse besteht, kann ich mich mit dem Thema nicht nur theoretisch, sondern ebenso praktisch befassen und mich dem annehmen. Über entsprechende PHP und MySQL Kenntnisse verfüge ich.

13.04.18, 01:41:04
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 524809
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
292 183908
04.02.18, 20:06:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Flüchtlingsdebatte
232 124935
04.04.17, 10:42:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.3743 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder