Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Um es nochmal spannend zu machen weise ich hier mal auf diese durchaus kreative Darstellung hin ("Die geheime Geschichte der Menschheit").

Bei 50:00 werden auch mal Indigo- und Kristallkinder erwähnt.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
06.10.12, 00:18:15
Link
Blume24
(Autismus ,Autist.)

Zitat von 55555:
Um es nochmal spannend zu machen weise ich hier mal auf diese durchaus kreative Darstellung hin ("Die geheime Geschichte der Menschheit").

Bei 50:00 werden auch mal Indigo- und Kristallkinder erwähnt.

Ich freue mich schon auf denn weltuntergang dann werden die schlimmen menschen von unserem Gott bestraft und es gibt endlich ´gehrechtigkeit komisch dass ich erst im jahr 2012
essen verschluckt habe und vieleicht muss ich vor dezember sterben!.
06.10.12, 15:55:57
Link
Blume24
(Autismus ,Autist.)

Ich glaube mir geht es überhaupt nicht mehr gut ich kann eigentlich nichtm mehr fastr beschweren im richtigen leben und ihm internezt ich glaube ich muss sehr bald sterben.
!
06.10.12, 15:58:55
Link
Blume24
(Autismus ,Autist.)

Ich glaube ich werde bald sterben ich kann ja nich mal mehr melden im Internet wenn ich beleidigt werde.
Und Bibicoll in Kiddnix
oder wie ddie auch immer heißt hat gehschrieben ich denn alarm knopf drücke.
Dass kiddnix forum bedeutet mir jetzt nicht so viel aber aus meinen lieblingserie rausgehwschmiesen werdenaus winxclub.
Ich würde zu gerne mit diesem meldebutton melden kaora usw.
Aber mama hat ne Kindersicherung gehmacht aber
ich kann auch wegen harndrang und schmerzen im hals nicht melden mir geht es momentamn total schlecht und durch meine pychose verliere ich vieleicht sogar meine sprache!.
Weil der schritt die sprache verlieren hat eingehsetzt.
Und vieleicht sitze ich bald im rollstuhl!.
wer weiß was die zukunft noch bringt.
Ich muss vieleicht im jahr 2012 sterben.
!
06.10.12, 16:05:00
Link
akurei
(Autistenbereich)

Zitat von Blume24:
Ich muss vieleicht im jahr 2012 sterben.
!

Wenn die Welt untergeht wird es wohl kaum einen Ausweg geben.
06.10.12, 18:02:55
Link
schuschu
(Angehörigenbereich)

http://de.wikipedia.org/wiki/Maya_(Religion)

wenn maya illusion bedeutet..und der maya kalender 2012 endet, könnte es doch einfach auch heissen, dass die illusion endet von dem , was wir als realität halten?
...und wir uns einfach wieder unseres wahren seins bewusst werden?

ist nur mal laut gedacht.
ich persönlich glaube nicht an einen weltuntergang.
06.10.12, 18:23:25
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Na das passt doch. zwinkern
Zitat:
Mit 1700 km/h dreht sich die Erde um sich selbst. Fliehkräfte beulen sie am Äquator aus, platten sie an den Polen ab. Unwuchten im Inneren des Planeten können ihn aus der Balance bringen - genau das scheint derzeit zu geschehen. Kontinente könnten eines Tages in neuen Klimazonen liegen.

Quelle

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
07.10.12, 19:23:08
Link
Aku
(Standard)

geändert von: Aku - 10.10.12, 06:14:00

Zitat von 55555:
Bei 50:00 werden auch mal Indigo- und Kristallkinder erwähnt.


Was sollen denn Indigo- und Kristallkinder überhaupt sein? Was ist mit diesen Begriffen gemeint?
10.10.12, 06:13:17
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Siehe Autismus-Lexikon oben im Forum. Es ist ein Versuch der wertneutralen arztunabhängigen Bezeichnung vor allem aus der Esoterik-Ecke. Indigo = ADSler; Kristall = Autist (soweit ich das verstanden habe)

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
10.10.12, 07:11:15
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Falls sich noch jemand besser einstimmen möchte: Armagedon - der Einschlag, eine wie ich fand relativ gut durchdachte Infotainment-Sendung aus dem Jahr 2007 zum Thema: Was passiert eigentlich wenn ein Himmelskörper wie vor 65 Mio Jahren die Erde trifft (keine wirksame technische Möglichkeit den Himmelskörper abzulenken, Feuersturm, EM-Impuls zerstört elektronische Bauteile, Dunkelheit, Aufheizen der Atmosphäre auf deutlich über 100°C durch aufgewirbelte und nun wieder herabsinkende Teilchen, etc.)

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
19.11.12, 20:23:20
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Zitat:
Dabei ist übrigens nicht hundertprozentig geklärt, wie man unseren Kalender mit dem der Maya zur Deckung bringt. Eine Abweichung von ein paar Tagen ist denkbar. Laut Grube ist es sogar etwas plausibler, dass das Ende des 13. Baktun nicht auf den 21. Dezember 2012 fällt, sondern auf den 24. Dezember 2012.

Quelle

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
20.12.12, 10:50:20
Link
feder
(Autistenbereich)

Zitat:
The earliest known Mayan calendar has been found in an ancient house in Guatemala and it offers no hint that the world's end is imminent, researchers said Thursday.

The walls reveal the oldest known astronomical tables from the Maya. Scientists already knew they must have been keeping such records at that time, but until now the oldest known examples dated from about 600 years later.

Astronomical records were key to the Mayan calendar, which has gotten some attention recently because of doomsday warnings that it predicts the end of the world this December. Experts say it makes no such prediction. The new finding provides a bit of backup: The calculations include a time span longer than 6,000 years, meaning it could extend well beyond 2012.
Quelle
20.12.12, 10:58:26
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 2 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag "Gewöhnlich"
61 26855
08.01.16, 22:20:55
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6201
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag [Hausrecht] Moderationsstil
35 265
22.10.06, 13:14:21
Gehe zum letzten Beitrag von Lisa M.
Archiv
Ausführzeit: 0.0284 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder