Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
Quadriga
(Irrgeleitetes Subjekt)

geändert von: Quadriga - 19.05.10, 03:12:18

Im Hier nicht da

Seht da, er steht nun auf,
erhebt sich still und doch
vermag er nie im Lauf
erkenn' das Mauseloch.

Ist's doch
so klein
im Schein.
Ist's doch
so fein
im Klei'n.

Verborgen ist's im Sein,
im Leben stetig hier.
Genagt in Holz und Stein,
sein Leben hat's das Getier.

-

Er rennt und läuft und sieht
es nicht, das kleine Feine,
das nah bei ihm geschieht
fortan und stets alleine.

Ist's doch
so fern
im Kern.
Ist's doch
ein Stern
im Fern'.

Sie ist nicht hier, doch da,
die Maus der Menschen's Zimmer.
Die Zeichen, immer da,
gezeichnet hier für das Immer.

-

Er hört und riecht und ahnt,
dass hier ein and'res Leben
sich seinen Weg nun bahnt.

Er ahnt und riecht und weiß und hört,
dass hier ein fremdes Leben stört.
Er denkt und glaubt und denkt und meint,
dass hier sein Leben nichts mit ihm vereint.

Doch bin's nur Ich als Maus,
der hier nur Leben will
in jenem trautem Haus,
doch nicht hier, doch da,
und immer leis' und still
immer war.


Mortifer
19.05.2010





I'm only a unidentifiable broken piece of myself.

-

[Aufgrund eines Kniggeverfahrens zu dauerhafter Sperrung nach Nutzerabstimmung verurteilt, gesperrt, auf Bewährung nach Nutzerentscheid wieder freigeschaltet und nach einem weiterem Regelverstoß nach Verständigung in einem Kniggeverfahren dauerhaft gesperrt, mfg [55555]]
19.05.10, 03:09:48
Link
Quadriga
(Irrgeleitetes Subjekt)

geändert von: Quadriga - 19.05.10, 04:44:22

Ein Spiel der Worte

Manch' Worte verdrehen die Worte
im Spiel verschieden wahrer Orte.
So ist's, dass war des Wortes Wahrheit
einst des eigen' Glaubens wahre Weisheit.

Manch' Sagen sagen das Gesagte,
welch' besagt, das Gesagte sei gesagt.
Doch wer weiß, das Gesagte sei das Wahre,
wenn manch einer seine Lüge doch bewahre?

Manch' Lebenswesen leben im Spiel,
um des Lebenswillen zu sein sein Ziel.
So ist's, dass Lebensgrenzen an Leben grenzen
und andere Leben in Tendenzen immer begrenzen.

Manch' Menschen glauben, das Geglaubte sei real,
und die Realität des surrealen Denkens nahezu fatal.
Doch wer versteht, dass das eigen' Verstehen nicht das ist,
was man glaubt, doch immer verstehen zu meinen?

Sondern dies nur die individuelle Folge der Subjektivität eines jeden Humanisten ist?


Mortifer
19.05.2010




I'm only a unidentifiable broken piece of myself.

-

[Aufgrund eines Kniggeverfahrens zu dauerhafter Sperrung nach Nutzerabstimmung verurteilt, gesperrt, auf Bewährung nach Nutzerentscheid wieder freigeschaltet und nach einem weiterem Regelverstoß nach Verständigung in einem Kniggeverfahren dauerhaft gesperrt, mfg [55555]]
19.05.10, 04:40:10
Link
Quadriga
(Irrgeleitetes Subjekt)

geändert von: Quadriga - 19.05.10, 05:12:52

Die Grenzlinie - Das Negativ

Du willst alles, sagst du.
Du sagst, du willst noch mehr.
Was willst du, fragst du.
Du fragst, was willst du noch mehr.

Niemand weiß, wohin einen der Weg führen wird.
Doch kennt man seine Grenzen.
Niemand weiß, wo die Grenze genau sein wird.
Doch bemerkt man seine Grenzen,
immer im Überschreiten der Grenzlinie.

Du weißt, dass es nicht besser werden wird.
Du fragst, wie wird es besser werden.
Was willst du, fragen die anderen.
Du sagst, du weißt es nicht.

Niemand wird es wissen, wenn du es nicht weißt.
Doch kennt man seine Grenzen.
Niemand wird es wissen, wenn du nichts sagst.
Doch bemerkt man seine Grenzen,
immer im Überschreiten der Grenzlinie.


Mortifer
19.05.2010



I'm only a unidentifiable broken piece of myself.

-

[Aufgrund eines Kniggeverfahrens zu dauerhafter Sperrung nach Nutzerabstimmung verurteilt, gesperrt, auf Bewährung nach Nutzerentscheid wieder freigeschaltet und nach einem weiterem Regelverstoß nach Verständigung in einem Kniggeverfahren dauerhaft gesperrt, mfg [55555]]
19.05.10, 05:12:32
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 482741
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
292 149842
04.02.18, 20:06:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Rest von "Wie entwickelt sich ein Autist, wenn er mit einer"
260 1428
03.06.11, 23:37:29
Archiv
Ausführzeit: 0.2819 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder