Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
Coyote
(Autistenbereich)

geändert von: Coyote - 27.06.09, 20:32:25

.....................

Mit einem Fuss

Ich bin in deiner Welt
mit einem Fuss
nur ein wenig und doch genug
um zu erahnen, wie es dort ist
in deiner Welt ….

manchmal
wage ich es – aus Neugier
den anderen Fuss auch hineinzustellen
doch es ist schwammiger Untergrund
nicht stabil
so wie ich
in dieser Welt

Angst
mit beiden Füssen in deiner Welt
so laut
so krass
so emotional
Angst

Dann trete ich zurück
in meine Welt
sie ist sicher
sie ist gut
und ich fühle mich wohl

Doch du willst es nicht zulassen
du verstehst es nicht
du suchst nach meiner Hand
um mich in deine Welt zu führen
dennoch
in meinen Augen
führst du nicht – zu ziehst und zerrst
ich will nicht
lass mich allein


Du hast mir wehgetan
und glaubtest, ich würde es nicht spüren
doch mein Herz blutete
nein, du konntest es nicht sehen, nicht erkennen
und ich?
Ich sah nicht deine Verzweiflung
die dich Handeln ließ
um mich zu richten
um mich hineinzustecken
in deine Schublade
doch du merktest nicht
dass es nicht funktionieren konnte
du hast gequetscht, gezogen und gedrückt
aber es passte nicht
meine Seele war zu groß
für deine Schublade


Du denkst, ich bin nicht traurig
weil ich nicht weinen kann
ich kann nicht weinen?
du kannst meine Tränen nicht sehen
du erkennst sie nicht
doch sie sind da
wenn ich weine


manchmal
willst du in meine Welt
aber ich will es nicht zulassen
du kannst es nicht verstehen
aber – sie gehört mir – nur mir
denn es ist meine Welt


meine liebe Freundin
du hast schon viel für mich getan
du warst da, wenn ich dich brauchte
und doch bist du weit weg
und
du hast mich erdrückt
du hast mich von oben herab behandelt
du warst irgendwie doch nicht da
und dann
wollte ich dich nicht mehr sehen



Liebe Lena* (Name ausgedacht)
zu deinem Geburtstag – deinem besonderen Tag
kann ich nicht kommen
es sind so viele Menschen da – deine Freunde
ihre Schuhe klackern auf dem Laminat
sie schwingen ihre Mäntel in die Garderobe
sie reden
sie lachen
sie essen
es sind zu viele
zuviel für mich
ich bin nicht schüchtern
aber all die vielen Leute
mit ihren Gesten zu deuten
ist zuviel für mich
denn: ich müsste mit beiden Füssen hinein
in deine Welt
ich kann es nicht – tut mir Leid
du kannst es nicht verstehen
ich wünsche dir viel Spaß
auf deiner Geburtstagsfeier



Man hat mir wehgetan
aber die meisten denken
ich spüre und fühle nichts
dann kann man ordentlich draufhauen
oder ……
seinen Müll bei mir abladen
dabei merken sie noch nicht einmal,
dass ich nicht zuhöre
denn ….
ich bin kein Mülleimer ….



ich habe genug
von euren Vorhaltungen
du kannst doch nicht …
du musst dies …und jenes ….
und wieso schreibst du eigentlich?
na so was aber auch …
warum?
du glaubst doch wohl nicht im ernst
dass jemand dein Buch
bei Amazon bestellt !?
also sei doch mal realistisch und mach dir nichts vor
nein, Lena – ist nur ein Hobby

Lena, die mein Buch nicht einmal in den Händen halten wollte
wird ihren Weg ohne mich gehen
nach 15 Jahren habe ich in meinem Mülleimer aufgeräumt …
und für mich
wird es Zeit aufzustehen
das zu machen, was und wie ich es möchte
und es ist gut so

-- H.M. (Coyote)

....................
vielleicht fühlt jemand ähnlich?

Gesellschaftsfähig sein heißt, seine Individualität aufzugeben, um der Herde zu folgen.(H.M.)
19.04.09, 13:32:17
Link
Perunica
(Nur rote Bereiche)

Hallo Coyote,

Deine Texte berühren mich sehr.
Und ich möchte Dein Buch gern lesen.
Unter welchem Titel kann ich es bei Amazon bestellen?
30.07.13, 11:37:21
Link
Coyote
(Autistenbereich)

Danke Perunika

"Im Banne des Coyoten" - ein sozialkritischer Roman über die Navajo in heutiger Zeit (Krimi - Action mäßig und mystisch). In einer Buchhandlung bestellen oder bei amazon.


Den Text oben habe ich in mein anderes Buch gepackt. Da versucht ein Autist mit seiner NT Freundin zusammen zu leben und entscheidet sich für die Trennung mit diesen Zeilen.

Ursprünglich habe ich dies Jahre zuvor für mich geschrieben, um aufzuräumen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis - damit ich mich wohler fühle.

Gesellschaftsfähig sein heißt, seine Individualität aufzugeben, um der Herde zu folgen.(H.M.)
04.08.13, 16:41:03
Link
Perunica
(Nur rote Bereiche)

Hallo Coyote,
das Buch ist bestellt.

Schreib weiter...
04.08.13, 20:45:54
Link
PvdL
(Φιλίππος Φιλύρινος)

Ich kann alles sehr gut nachvollziehen.

Der #Sozialdarwinismus kämpft sich zurück an die Spitze gesellschaftlicher Umgangsformen. #Konservativismus katapultiert sich in ungeahnte Höhenflüge. 'konservativ sein' bedeutet jedoch 'stark sein, alles unter Kontrolle haben und Gegner gnadenlos vernichten wollen'. Eine menschlichere Welt hat dieses nicht zur Folge. #Krieg hat immer nur Verlierer. Wir müssen gemeinsam diese #Archaismen überwinden wollen.
05.08.13, 16:09:44
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6201
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 482742
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Grundsatzfragen "krank" vs. autistic pride
305 377697
07.06.13, 12:14:28
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.5737 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder