Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Ich starte mal wieder einen Versuch laufend weiter herauszufinden, worüber allgemeine Informationen gewünscht wären. Je spezieller die Antworten ausfallen, desto mehr kann damit dann angefangen werden. Vermeintliche Hinweise wie "macht doch mal Infomaterial über alles zu Autismus" helfen nicht weiter.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
17.01.09, 13:09:17
Link
Löwenmama
(Autistenbereich)

Was ich gut fände,wäre ein Infoblatt für Ehe-/Lebenspartner von Autisten...die Anfragen waren in letzter Zeit ja da und für die Lebenspartner wäre es sicher erleichternd,zu wissen,warum sie manchmal Abstand halten sollten...oder warum Ruhezeiten wichtig sind...oder warum Körperkontakt nicht immer und auf Kommando erwünscht isr...oder warum man nicht immer Lust auf Gesellschaft hat...

Die Hoffnung ist der Regenbogen
über den herabstürzenden Bach
des Lebens.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
17.01.09, 13:19:03
Link
Miezekatze
(Autistenbereich)

ein infoblatt über den umgang mit autistischen kindern, gerichtet an kindergärtnerInnen, eltern von kindergartenkolllegInnen.
17.01.09, 15:34:34
Link
haggard
(Autistenbereich)

kindergartenflugflyer kommt noch...
17.01.09, 15:35:28
Link
Löwenmama
(Autistenbereich)

Kindergartenflyer find ich gut...mein Sohn kommt im März in den Kiga...wenn ich dir helfen kann,dann lass es mich wissen.

Die Hoffnung ist der Regenbogen
über den herabstürzenden Bach
des Lebens.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
17.01.09, 21:59:06
Link
laleni
(Standard)

geändert von: laleni - 18.01.09, 00:15:24

Zitat von connySL:
Was ich gut fände,wäre ein Infoblatt für Ehe-/Lebenspartner von Autisten...die Anfragen waren in letzter Zeit ja da und für die Lebenspartner wäre es sicher erleichternd,zu wissen,warum sie manchmal Abstand halten sollten...oder warum Ruhezeiten wichtig sind...oder warum Körperkontakt nicht immer und auf Kommando erwünscht isr...oder warum man nicht immer Lust auf Gesellschaft hat...

ich denke, das ist eine sehr einseitige betrachtung.eine partnerschaft sollte BEIDSEITIG geführt werden, sonst ist es eine BETREUUNG und keine partnerschaft.also fehlt auch ein flyer oder infoblatt für autistische lebenspartner von NAs.
und zwar realistisch- und nicht schwachsinn, den man hier teilweise auch lesen kann.
18.01.09, 00:14:05
Link
Hans
(Autistenbereich)

Ein durchaus interessantes Argument, wer soll das machen?
Ich möchte so was lesen.
Ironie ein:
Bis jetzt bin ich nur bei Mario Barth weitergekommen.
18.01.09, 00:22:29
Link
Löwenmama
(Autistenbereich)

Zitat von laleni:

und zwar realistisch- und nicht schwachsinn, den man hier teilweise auch lesen kann.


Wo liest du hier Schwachsinn??Den Ausdruck finde ich übrigens sehr abwertend!!
Du scheinst auch zu vergessen,dass Autisten sich ihr ganzes Leben lang versuchen anzupassen,also immer Kompromisse eingehen und sich verbiegen müssen,wenn sie im Alltag,im Berufsleben und in der Beziehung "normal" zurecht kommen wollen...da ist meines Erachtens ein wenig Rücksicht vom Partner in den Dingen,die ich oben gepostet habe sicher nicht zu viel verlangt:also das Bedürfnis nach Rückzug akzeptieren,auch mal Abstand halten und auch mal zu akzetpieren,wenn ich gerade mal keine Lust auf Körperkontakt habe...Und du wirst wohl kaum erwarten können,dass ein A ein Flugblatt verfasst,in dem beschrieben steht,wie sich ein A einem NA gegeüber zu verhalten hat...das wirst du schon selbst schreiben müssen...

Die Hoffnung ist der Regenbogen
über den herabstürzenden Bach
des Lebens.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
18.01.09, 00:26:33
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Zitat von laleni:
also fehlt auch ein flyer oder infoblatt für autistische lebenspartner von NAs.
und zwar realistisch- und nicht schwachsinn, den man hier teilweise auch lesen kann.

Nur zu, das wäre wohl was für NA-Autoren, die hier lesen. zwinkern

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
18.01.09, 00:29:41
Link
laleni
(Standard)

geändert von: laleni - 18.01.09, 00:49:38

@conny, dass das kein A schreiben kann ist wohl klar.vor allem wenn man manche beiträge im forum liest.und es reduziert sich nicht auf die paar von dir oben erwähnten dinge........!so einfach ist das eben nicht.
@55555 es gibt hier überwiegend anweisungen von As an NAs.
das war damit gemeint.nutzbringend wäre es eben auch umgekehrt....... und in summe hilfreich für beide seiten.
18.01.09, 00:47:36
Link
Löwenmama
(Autistenbereich)

Dann zeig doch einfach mal,was du da schreiben würdest??
Ich muss übrigens nicht betreut werden,ausser meinem Mann und meinen Eltern weiss auch keiner,von meiner Diagnose und ich erwarte tatsächlich nur die Rücksicht,die ich oben beschrieben habe...ich habe lang genug gelernt,mich anzupassen.Aber es würde mich interessieren,was du in einem solchen Flyer schreiben würdest...

Die Hoffnung ist der Regenbogen
über den herabstürzenden Bach
des Lebens.
Friedrich Wilhelm Nietzsche
18.01.09, 00:57:57
Link
laleni
(Standard)

@connySL ich hab nicht vor, so lange im forum zu bleiben- das ist ja nicht mit ein paar schlagworten getan.aber ich denke, dass sowas nötig ist. allein deine empörung zeigt, wie einseitig du das thema partnerschaft siehst.
oder glaubst du allen ernstens, das sei so einfach für NAs?

ps. kann es sein dass ich ein paar forenbeiträge von dir gelesen habe- wo du dich als NA bezeichnet hast???
18.01.09, 01:04:14
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Antrag
44 98
15.06.06, 19:07:17
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 474457
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Urheberrecht u.ä. für die Flugblätter
3 1426
12.11.13, 18:37:31
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.2064 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder