Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
haggard
(Autistenbereich)

schwarzlos wandelte ich
in buntschattenem schlaf
gespinster walpurgis heut'
in hohem gras

war es gestern?

kaltratsuchend hände glühen
tasten vorwärts nach
involvierte einsamkeit zweillein
lichterkakao bellendes pony

ist es morgen?

hellschwer stürzte ich
in klaustrophobische realität
springendes pflaster straßenlang
ausgedörrt fahler mitternachtsschein

darf nicht sein?
kann doch sein?

schawrzols awndlete cih
in ubntschattneme lschaf
egspnistre wlapugris hteu'
in ohehm rgas

04/2009
25.04.09, 17:43:53
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Gefällt mir in seiner sprachschöpferischen Art. Vielleicht vor dem letzten Block schon einen Verdreher oder etwas derart platzieren? Dann würde es nicht so plötzlich hereinbrechen, sondern eher eine Entwicklung darstellen.

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
25.04.09, 18:39:11
Link
haggard
(Autistenbereich)

habe mir das nun mit weiteren verdrehern angesehen, doch ich denke, dass ich es so belasse wie es ist.
im hauptteil nimmt es sonst die klarheit der worte.
25.04.09, 22:19:37
Link
haggard
(Autistenbereich)

stadtschmerz
aurageschwüre
der mensch besitzt so laute stimmen
echte stimmen existieren noch
kaum zu hören
wahrnehmbar

wenn der mensch schweigt

innenwelt in aufruhr
gleich einem platzen
darf nicht sein
strömt sonst alles

ungehindert ein

zappelphilipp
oder gefallener engel
pseudoparadies
openairirrenanstalt

warum wird die stadt nicht sediert?
07.06.09, 18:03:42
Link
haggard
(Autistenbereich)

geändert von: haggard - 11.09.09, 13:36:34

summ schöne wand
du bist so gar nicht weiß
brumm schöne wand
erstreckst dich in alle 4+ kompassrichtungen
sag schöne wand
warum besitzt du einen solch heftigen ausschlag
ach so du sprichst nicht mit mir
bist bloß eine hülle
ihr kalten steine darunter, warum diese hülle
diese garstige, picklige, schreiende...
selbst von außen umgebt ihr euch mit schroffer fassade
wozu dieses spiel
wenn doch alle wissen, was ihr seid
ihr seid wie die bretter unter dem bodenbelag
ob die anderen eurer nicht gewahr sind
schweigt ruhig weiter
schweigend kommunizieren wir auf anderen ebenen
05.09.09, 18:26:11
Link
haggard
(Autistenbereich)

geändert von: haggard - 20.09.09, 21:24:43

inspiriert durch dieses thema:



I'd like the nature stir up my feelings -

stars shining bright upon my soul and feeding me with their light

hear the pigeons singing hidden in the trees
feel water bath my hands and soil around my feet
see snow cover all things at night and the green leaves burst out at spring
smell the scent of fine flowers and wet fir cones
taste wild grown vegetables

- and fill up my incapable life with sense

shut down my brain and save its key inside my heart

but I'm struggling with the recognition of my self
I'd like to paint my thoughts into your awareness
to play a fairy lights-like tune within your dreams
so perhaps my being reveals to you
if not to me
20.09.09, 16:57:58
Link
haggard
(Autistenbereich)

was vom tage übrig bleibt - oder so ähnlich...

nachtschwarze lichtertropfen schmieren sich an die fensterscheiben
scheibenweise lichtern tropfen durch den raum
gierig lechzen tote dinge nach fragmenten
schmücken sich damit wie knochen mit körpern
gaukeln lebendigkeit und helligkeit vor
doch
es bleibt nichts als dunkelheit

10/2009
04.10.09, 19:10:56
Link
haggard
(Autistenbereich)

chlorophylltrübung
am novembermorgen
flora ist infiziert

in den lüften
zu wassern
auf dem lande

kreisen und schürfen
die gesellen
alle befallenen
stellen zu entfernen

im vegetarischen
metzgerladen gegenüber
werden gebinde
verschiedenster körperteile
feilgeboten

und erquicken die gemüter
derjenigen
die gewalt nicht ertragen

11/2009
13.11.09, 15:39:23
Link
haggard
(Autistenbereich)

sandweich tropfen erkenntnisse
durch die hände
wie wasser
alles mühen sie zu halten
misslingt
wie im stundenglas rinnen sie davon

formen im orbit
eine neue existenz

einsam
hinterlassen sie mich

im schlamm der erinnerung
husten gedanken
formen morastige blasen
ohne inhalt

vergessen

12/2009
22.12.09, 01:43:32
Link
haggard
(Autistenbereich)

zwei perserkatzen

ich bin eine eule, miau.
wenn doch der hals noch etwas länger wäre,
die augen nicht so empfindlich,
tagesmüdigkeit nicht bestünde,
nicht so wählerisch im essen sein,
das gewölle nicht mehr auswerfen,
die krallen nicht mehr kratzen,
die federn bunter wären,
die stimme sprechiger klänge,
die ohren etwas stumpfer,
die flügel untauglicher,

dann wunderte es niemanden mehr, dass
vieles wahrgenommen wird,
sehr gut gesehen werden kann,
nachtaktivität angenehmer ist,
nur das eine essen schmeckt,
unerträgliches nicht verdaut werden muss,
krallen ganz nützlich sind,
das äußerliche unwichtig ist,
sprache besteht,
das gehör sehr gut und
mein wesen frei ist wie ein vogel, miau.

huu-huu kann ich sagen,
doch fällt es mir schwer;
die bedeutung kenne ich nicht.

auf einem baum kann ich sitzen,
mit dem fliegen hapert es noch;
knochenbrüche wären vermeidbar.

doch die eulen, die nur die nacht kennen,
sehen nur eine seite von mir;
für die andere sind sie blind.

die eulen und ich unterhalten uns ganz gut,
huu huu-huu so geht es immerfort;
miau hält das für ein trauerspiel und steigt vom baum.

unten am boden fuchtelt miau in der luft herum,
springt wild hin und her,
schlägt die krallen in die erde.

die eulen verdrehen ihre köpfe,
so viel unbändigen irrsinn haben sie noch nie gesehen,
obwohl der kater neben ihnen,
der sich federn in das fell gesteckt hat,
auch nicht ganz dicht zu sein scheint.

03/2010
22.03.10, 17:48:52
Link
haggard
(Autistenbereich)

ein dialog

autist:
liebes-überwesen, bitte mach...dass die menschen keine angst mehr vor autisten haben...

liebes-überwesen:
sag, weißt du denn nicht mehr, dass ich dich zur erde geschickt habe, damit die menschen an dir zu lieben lernen? spiele also deine dir zugeteilte rolle! du besitzt kommunikationsprobleme! also unterlasse es gefälligst, mit anderen in kontakt zu treten, sonst können sie ihre rolle nicht mehr richtig spielen. es haben sich schon ganz viele über dich beschwert, weil du so aufmüpfig bist!

autist:
aber "ich" will "mich" doch auch weiterentwickeln und nicht ewig als der liebenswerte idiot dastehen.

liebes-überwesen:
du darfst dich nicht weiterentwickeln! kommt überhaupt nicht in frage! und auch nicht, dass du das erreichst, indem alle anderen menschen wahre erkenntnisse über dich erlangen. denn wie du wissen solltest, tranken sie vom bach der selbsterkenntnis (die dir eigentlich auch fehlen sollte!!!) und nicht vom bach des wissens!

autist:
moment... ich kann doch gar keine rollenspiele spielen...

liebes-überwesen:
...öhm, da habe ich wohl einen fehler gemacht, aber sag's nicht weiter. hoffentlich fängst du jetzt nicht auch noch an zu sprechen. (das liebes-überwesen betet ganz eifrig zum oberüberwesen.)

04/2010
02.04.10, 02:48:58
Link
haggard
(Autistenbereich)

beileidskarte

die trauer ließ mich versinken
wohl behütet in stillem schmerz
der da prankte nach den augen
von den lettern tiefster qual

die gar heiter daherkam
übersinnlich fast
nicht gänzlich verloren
und doch so unmenschlich weit entfernt

und auch so nah:
zu berühren
der bildschirm
kalt und stumm

dieses monstrum

05/2010
24.05.10, 21:34:50
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Rest von "Wie entwickelt sich ein Autist, wenn er mit einer"
260 1428
03.06.11, 23:37:29
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 482742
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ich bin noch weiter hier.
108 878
10.06.10, 01:29:58
Gehe zum letzten Beitrag von feder
Archiv
Ausführzeit: 0.0566 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder