Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
tabby
(stillgelegt)

Oh Willkommen im Club Zunge rechts

Ist Dir die Zahnspange erspart geblieben? Wegen der mussten einige Zæhne raus und mein Lippenbændchen umoperiert werden, weil es an der falschen Stelle angeboren war. Da war ich so 9 Jahre.

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
17.10.08, 11:06:20
Link
Miezekatze
(Autistenbereich)

achso, zahnspange habe ich jetzt nicht mitgerechnet.
klar, eine zahnspange hatte ich von 8 bis 15 oder so. und natürlich haben sie mir dafür auch einen (milch-)zahn gerissen.
aber die richtig schlimmen sachen sind erst später gekommen. zwinkern
17.10.08, 11:14:04
Link
tabby
(stillgelegt)

Siehst Du, auch schon eher gefoltert worden.

Ja, die so richtig schlimmen Sachen, die kommen erst jetzt bei mir. Wurzelbehandlung ist ja noch richtig harmlos dagegen gewesen

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
17.10.08, 11:21:19
Link
elbi
(Standard)

Ich hatte zum Glück nur eine lose Zahnspange.
Aber was für eine fürchterliche Praxis der Zahnärzte für eine Zahnspange einfach ein paar gesunde Zähne zu ziehen.
Meine Mutter hatte das bei meiner jüngeren Schwester verweigert und ich würde das bei meinen eigenen Kinder nicht machen lassen!
17.10.08, 11:38:54
Link
tabby
(stillgelegt)

Naja, bei mir wars von Nøten, hatte ein Gruselgebiss, weil ich Daumen gelutscht habe und lieber ein paar Milchzæhne weniger, als ein Leben lang wie Zombie rum laufen. Ausserdem fallen die ja eh raus irgendwann.

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
17.10.08, 11:46:53
Link
elbi
(Standard)

Ach so Milchzähne, das geht ja noch - die wurden bei mir auch fast alle gezogen, weil sie nicht freiwillig rauswollten und die nachkommenden schief nachkamen.
Ich hatte bleibende Zähne gemeint, die auch oft wegen einer Zahnspange gezogen werden.
17.10.08, 12:31:53
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 444945
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
292 119825
04.02.18, 20:06:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6201
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 1.1112 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder