Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
KleinAdlerauge
(Autistenbereich)

Zitat von Silvana:

Sie stellte fest:

a) ich überstrecke meine gossen Zeh nach oben.


das tu ich auch! als meine früherer freund mir mal beim abtrocknen, als ich aus der dusche kam, zusah, hat er sich ganz kringelig gelacht.
ich hab nicht gewusst, warum er lacht und er hat mir nur auf meine zehen gezeigt und sich halb totgelacht und gesagt:
wie machst du das? dein zeh zeigt ja zum himmel!

und ich dachte jeder balanciert sich so aus...

aber er hat sich darüber gefreut wie ein schneekönig - das war echt lustig!

Musik ist der Klang ungesagter Worte
19.03.08, 21:24:04
Link
tabby
(stillgelegt)

Mannequin-Gang wurde mir immer gesagt - Den Aspie den ich hier in Norge kennenlernte, hatte auch so einen.

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
19.08.08, 18:44:08
Link
elf
(meinesgleichen)

ich wundere mich, weil niemand davon erzählt hat, daß er/sie watschelt und das nicht abstellen kann? ich kannte bisher nur diese auffälligkeit als autismustypisch.
und das natürlich ohne gleichzeitig eine entsprechend ausgeprägte hüftdysplasie zu haben.

ich weise diese gangart auf und habe als jugendliche sehr darunter gelitten.
heute ist es mir zum glück egal!
07.12.14, 21:39:01
Link
Aniihya
(Hobbyphilosoph der Wissenschaft)

Ich minimiere die sensorische Störungen in dem ich nicht stampfe wenn ich laufe. Viele behaupten ich sei wie ein Ninja und keiner kann mich hören wenn ich herumlaufe. Bei manchen muss ich nebenbei irgend einen Geräusch machen sodass ich bemerkt werde und keiner sich erschreckt.
23.04.15, 20:59:19
Link
PvdL
(Φιλίππος Φιλύρινος)

Ich habe für mich eine Gangart entwickelt, bei mein Kopf (fast) nicht auf und nieder wippt, weil mich das optische Gewackel nervt.

Der #Sozialdarwinismus kämpft sich zurück an die Spitze gesellschaftlicher Umgangsformen. #Konservativismus katapultiert sich in ungeahnte Höhenflüge. 'konservativ sein' bedeutet jedoch 'stark sein, alles unter Kontrolle haben und Gegner gnadenlos vernichten wollen'. Eine menschlichere Welt hat dieses nicht zur Folge. #Krieg hat immer nur Verlierer. Wir müssen gemeinsam diese #Archaismen überwinden wollen.
08.05.15, 23:53:47
Link
hjqsra
(Standard)

geändert von: hjqsra - 11.09.19, 23:16:44

Ich bin als 7-jährige wohl (noch oder erst keine Ahnung) viel auf den Zehenspitzen gelaufen, was mir erst bewusst wurde, als meine Schwester meinte, dass ich damit aufhören soll. Mein autistischer Bruder hat das nicht gemacht. Mein Großer macht das bislang auch nicht, aber hat Hände geflattert. Dabei wirkte er aufgeregt, als wolle er mir was wichtiges mitteilen oder sich aklimatisieren. Dabei hat er auch spezielle Laute gemacht.

Ansonsten rennt er mit Vorliebe an Zäunen hin und her mit einem akkustischem Hecheln, welches er auch schon als Baby beim Strampeln zeigte, so wie so rennt er gerne, wie ich früher auch. Er liebt Räder, Uhren, Vögel, allerlei Experimente, wie z. B. werfen und schauen wie etwas fällt oder zerbricht. Das auseinander-werfen fand mein Bruder auch immer toll. Als Kleinkind wollte er einst Mal Sprengmeister werden. Auch spielt mein Großer gern mit dem Wasserhahn / mit Wasser. Und mein Kind und ich rutschen gerne, so wie fahren gerne Auto.

Heute laufe ich auch von mir empfunden eher steif und mag ungern komplett mit dem kompletten Fuß auftreten, wenn ich keine Schlappen anhab. Auch Treppen steige ich heute noch mit Zehenspitzen. Weiß nicht ob das normal ist.
11.09.19, 23:13:53
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 635360
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag Thread zur Beobachtung regimenaher Propagandamedien
292 277361
04.02.18, 20:06:43
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Hallo.
585 6205
11.12.16, 18:05:19
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Archiv
Ausführzeit: 0.3869 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder