Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
Autor Nachricht
eraser
(Autistenbereich)

eraser

Verfasst am: 01.05.2007, 14:56

Hallo.
Ich suche Kunstfell- Reste in allen möglichen Farben, auch kleine Schnipsel. Am besten verschiedene Grüntöne, aber auch andere Farben. Wo kriegt man das am besten her?

Was mich auch noch interessiert: Mir ist aufgefallen, dass etliche Aspies nähen können. Kommt das daher, weil man so ungern einkauft oder liegt es daran, dass Aspies Universalgenies sind, die einfach alles können? Wie viele von Euch können eigentlich tatsächlich nähen? Ich füge mal eine Umfrage hinzu.
LGE
05.01.08, 01:19:54
Link
Ginger
(Autistenbereich)

Ginger

Verfasst am: 01.05.2007, 19:35

Ich nähe überhaupt nicht gern, aber ich habe auch mal ein T-Shirt und eine Hose und so in einen Nähkrs genäht, wo mich meine Mutter hingeschickt hat, weil sie das irgendwie wichtig findet auch mal was selber nähen zu können und war ganz überrascht, dass es wirklich gut aussah, obwohl ich davor nichtmal einen Knopf annehen wollte und obwohl mich meine Mutter sonst immer sehr selbstständig erzogen hat, es mir so immer angeneht hat und immer die Sachen für mich genäht hat, da sie einfach dachte, dass ich es garnicht kann (was ich eigentlich auch dachte).
Aber ich habe auch Dinge selber genäht und gestrickt, aber das war nur eine Zeitlang, danach nichtmehr. Ich hatte einfach keine wirklich Passion dafür, aber vielleicht kommt sie mal wieder irgendwann, keine Ahnung.
Aber mir ist generell aufgefallen, dass das was ich kann und das was mir spaß macht stark voneinander abweichen kann.
Bei NTs hingegen habe ich oft den Eindruck, dass sich die Interessen und die Talente meist decken.

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. - Victor Hugo
05.01.08, 01:20:27
Link
enigma4...#
(stillgelegt)

geändert von: [55555] - 26.03.08, 12:09:27

[Gelöscht auf eigenen Wunsch, mfg [55555]]

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
05.01.08, 01:21:04
Link
Gast
(Gastzugang)

Lost_Moriggan

Verfasst am: 03.05.2007, 19:52

Ich habe bekleidungstechnische Assistentin gelernt. Im technischen Zeichnen war ich nicht mal schlecht aber im Nähen eine Niete. ungeschickt.
05.01.08, 01:21:38
Link
eraser
(Autistenbereich)

geändert von: eraser - 07.01.08, 13:06:20

eraser

Verfasst am: 03.05.2007, 19:55

[geändert wegen Zusammenhanglosigkeit, da Bezugsposting fehlt. LGE]
05.01.08, 01:22:13
Link
enigma4...#
(stillgelegt)

geändert von: [55555] - 26.03.08, 12:09:03

[Gelöscht auf eigenen Wunsch, mfg [55555]]

[Auf eigenen Wunsch deaktiviert und anonymisiert, mfg [55555]]
05.01.08, 01:23:05
Link
arlette
(Autistenbereich)

arlette

Verfasst am: 05.06.2007, 16:57

ich kann gut nähen. denke, weil ich sehr pingelig und perfektionistisch bin. allerdings habe ich seit 10 jahren nix mehr selber für meine garderobe genäht. habe aber vor, dies wieder einzuführen.
05.01.08, 01:23:46
Link
Aldaris~Adun
(Autistenbereich)

geändert von: Aldaris~Adun - 05.01.08, 15:38:07

Früher konnte ich sehr gut nähen, ich nehme an, das ist immer noch so (habe es seit ~10 Jahren nicht mehr getan). Es war eigentlich das einzige, das ich damals in der Schule im Textilunterricht gut konnte :P, bei nähen, häkeln u.ä. habe ich gnadenlos versagt. Feinmotorik nicht ausreichend, das Problem hat man beim nähen ja nicht so sehr.

Ich habe hier ein 2x1,60 m grosses Stück Kunstfell in dunkelbrauner Wildkatzenoptik, das ich aber doch lieber selbst behalten möchte.
05.01.08, 15:36:54
Link
55555
(Fettnäpfchendetektor)

Du konntest sehr gut nähen in der Schule, aber hast dabei gnadenlos versagt?

Mancherorts steckt man Eltern ins Gefängnis, die ihre Kinder aus ideellen Gründen nicht zum Arzt bringen. Anderswo schützt man fremde Kulturen mittels Strafen vor Kontakt und Einmischung.
05.01.08, 15:39:13
Link
Aldaris~Adun
(Autistenbereich)

geändert von: Aldaris~Adun - 05.01.08, 16:05:33

'stricken, häkeln'

sollte das heissen. Passiert mir öfter, ich baue ein völlig falsches Wort ein, weil ich in Gedanken schon 1-2 Sätze weiter bin als beim sprechen resp. schreiben.
05.01.08, 16:03:11
Link
eraser
(Autistenbereich)

Ich kann auch schneller denken als tippen oder sprechen, weshalb ich manchmal sehr schnell rede und dann gedankliche Sprünge mache, die niemand mehr nachvollziehen kann.
Ich kann sogar schneller lesen als verstehen, bei Romanen schaffe ich es gerade noch, alles zu erfassen, aber bei Fachbüchern muss ich komplette Absätze doppelt und dreifach lesen.

Schade, dass ich das Wildkatzenfell nicht haben kann, bestimmt würde seine Flauschigkeit meinen Fingerspitzen unbeschreibliche Freuden bereiten.
LGE
06.01.08, 04:07:15
Link
L4A
(Standard)

geändert von: L4A - 07.01.08, 12:59:04

Zitat:eraser
Was mich auch noch interessiert: Mir ist aufgefallen, dass etliche Aspies nähen können. Kommt das daher, weil man so ungern einkauft oder liegt es daran, dass Aspies Universalgenies sind, die einfach alles können? Wie viele von Euch können eigentlich tatsächlich nähen? Ich füge mal eine Umfrage hinzu.
Zitatende

Ich habe mir das Nähen beigebracht, weil ich nicht Bitte und Danke sagen wollte und außerdem das Material des Nähgarns nicht gut vertragen kann mit dem vieles genäht ist. Das kratzt und juckt sehr oft und macht mich verrückt.

Da ich einen etwas anderen Geschmack habe, kriege ich nicht genau das was ich gerne haben will in Bekleidungsgeschäften zu kaufen. Und wenn dann eine Verkäuferin auf mich zu geschossen kommt und mich fragt: "Kann ich etwas für sie tun?" Dann kaufe ich aus Verlegenheit etwas, dass ich gar nicht haben will, oder sage "Nein, danke!", und verlasse fluchtartig das Geschäft.

Oder es geschieht, dass ich vor einer Schaufensterpuppe stehe und sie minutenlang anschaue und nicht weiß: Ist das ein Mensch oder eben eine Puppe? Einmal hat das sehr lange gedauert, ich kam zum Schluß: Das ist eine Puppe. Als ich mich umdrehte, hatte ich ein Bild im Kopf wie sie mir zuzwinkert ...

Besuche in Geschäften sind so manchmal Flügel für die Phantasie, aber nichts für mich wenn ich etwas zum Anziehen brauche.

07.01.08, 12:58:12
Link
Gehe zu:
Technische Rechte (vorbehaltlich seperater moderativer Einschränkungen):

Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AN
Smilies sind AN
Umfragen sind AN

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag (Verdachts)Diagnose - was davon halten?
68 43952
20.02.09, 15:24:45
Gehe zum letzten Beitrag von 55555
Gehe zum ersten neuen Beitrag Religion
534 498607
16.09.17, 10:59:45
Gehe zum letzten Beitrag von Gast
Gehe zum ersten neuen Beitrag [Aufruf] Beschreibt euren letzten Arztbesuch
95 117140
01.08.17, 17:22:27
Gehe zum letzten Beitrag von Prometheus
Archiv
Ausführzeit: 0.0501 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder