Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 
 
Registrierung
erforderliche Angaben
Benutzername:
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort wiederholen:
captcha
Sicherheitscode eingeben (nur Grossbuchstaben eingeben):
optionale Angaben
Geburtstag:
Geschlecht:
ICQ Nummer:
Signatur:
HTML Code ist AUS
[BB-Codes] ist AUS
[Smilies] sind AUS
Homepage:
AOL Instant Messenger:
Yahoo! Messenger:
Wohnort:
Selbstbezeichnung (wenn leer wird der reguläre Benutzerrang im Profil angezeigt):
Lebenssituation (z.B. Beruf):
Interessen:

Regeln
Willkommen.

Dieses Forum ist ein Forum von Autisten für Autisten und ihre Freunde, sowie alle Leute, die mit uns in unserem Forum über dieses und jenes diskutieren möchten. Wir helfen auch gerne Eltern und Angehörigen, wir bitten jedoch zur Kenntnis zu nehmen, daß dies nicht der Hauptzweck des Forums ist. Auch darum solltest Du Dich als Angehöriger respektvoll und reflektiert verhalten.

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos. Wenn Du die genannten Regeln und Erklärungen anerkennst, klicke auf "Akzeptieren", danach kannst Du Dich registrieren.

Autisten können manchmal nicht erkennen, wann entsprechend veranlagte Personen sich wegen Aussagen unbeabsichtigt gekränkt fühlen könnten. Wer dies nicht hinnehmen will, erfüllt nicht die Nutzungsbedingungen für dieses Forum. In diesem Forum besteht die Norm direkter, offener Kommunikation auf der Sachebene. Als mutwillig verletzend eingeordnete Aussagen werden nach Ermessen der Moderation und des Forenparlaments sanktioniert.

Unter respektvollem Verhalten im Forum verstehen wir, daß
- Du Autisten oder andere durch die Gesellschaft behinderte Minderheiten diskriminierende Aussagen unterlässt (u.a. Aussagen in diesem Sinne einzuordnen helfen die Anleitung, Kapitel 2 Link dorthin und das Autismus-Lexikon Link dorthin)
. Habe Verständnis dafür, daß auf Dein Anliegen vielleicht nur bedingt eingegangen wird, sofern Deine Beiträge solche diskriminierende Aussagen enthalten. Wenn Du dir unsicher bist, ob Du diese Regeln verstanden hast, solltest Du in einem rot gefärbten Unterform zu schreiben beginnen. - Du dir klar bist, daß z.B. eine Frage "Meine Tochter brüllt herum, was kann ich tun, ich bin ja so fertig?" so kaum sinnvoll beantwortet werden kann, weil Schilderungen der Situation und somit Hinweise auf mögliche Ursachen fehlen. Diese Ursachen können auch Sachverhalte sein, die anderen Personen völlig unwichtig erscheinen und deswegen mit Glück vielleicht erst im 20. Beitrag zufällig nebenbei erwähnt werden. Darüber hinaus ist jeder selbst dafür verantwortlich, wenn er das Forum erst aufsucht, wenn es schon lichterloh "brennt". Dafür ist kein Mitleid zu erwarten, schon gar nicht von Autisten, die selbst schon oft erfahren haben, wie man ihre Empfindungen oft mißachtet, bis es für andere unbequem wird.
- Du von dir aus um möglichst interpretationsfreie Beschreibungen bemüht sein solltest (z.B. nicht "sie ist oft unglücklich" sondern "sie wirkt auf mich oft unglücklich, weil ...", da Du nur so sinnvoll Antworten bekommen kannst. Dieses Forum ist nicht dazu da Nutzer in ihren bestehenden Meinungen zu bestätigen, sondern der Frage tatsächlicher Zusammenhänge in geschilderten Situationen auf den Grund zu gehen.

Der Betreiber des Forums hat das Recht, Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schliessen, sowie Foren-Benachrichtigungen und -Newsletter zu versenden. Der Betreiber des Forums hat das Recht Nutzerkonten zu sperren.

Es besteht kein Anspruch auf durch Nutzer begehrte Löschungen, Sperrungen oder Anonymisierungen von Nutzerkonten durch den Forenbetreiber. Solche Löschungen oder Änderungen von Nutzerkonten sind generell nicht vorgesehen und können auch nicht eigenständig durchgeführt werden.

Ein Forum lebt von den Beiträgen, die Nutzer schreiben. Eine zurückliegende Diskussion wird weitgehend zerstört, wenn auch nur einer der Nutzer nachträglich seine Beiträge ganz oder teilweise löscht. Das Forum ist jedoch auch als Archiv zum Nachlesen gedacht, um immer wiederkehrende Fragen einfach nachlesen zu können, wenn diese früher bereits behandelt wurden. Daher ist die Teilnahme am Forum an die Zustimmung des Nutzers gebunden die Beiträge dauerhaft zur Verfügung zu stellen. Falls ein Nutzer eigene alte Beiträge löscht, erklärt er sich hiermit einverstanden, daß diese gegebenenfalls von der Administration wiederhergestellt werden. Eine nachträgliche gezielte Unkenntlichmachung nachvollziehbar kompromittierender persönlicher Angaben sollte mit der Forenleitung abgesprochen werden und wird in der Regel toleriert, wenn dadurch ein Diskussionsverlauf keinen Schaden nimmt.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und nicht des Betreibers des Forums. Dieser kann nicht für den Inhalt der Nutzerbeiträge verantwortlich gemacht werden. Durch das Klicken des "Akzeptieren"-Knopfes, garantierst Du, dass Du keine Inhalte veröffentlichst, die gegen ein Gesetz verstossen würden. Letzteres schließt insbesondere auch urheberrechtliche Verstöße ein. Eine entsprechende Haftung geht auf den Nutzer über, der selbst entsprechende Genehmigungen einholen muß.

Du versicherst, daß gegen Dich keine zeitlich noch gültige Sperrung im Forum vorliegt.

Weiter bestätigst Du, daß Du keine Inhalte und Informationen die auch andere Forennutzer betreffen (z.B. aus PNs, E-Mails, gemeinsamen privaten Erlebnissen, sonstigen Kenntnissen über Personen, etc.) in irgendeiner Form ohne Erlaubnis im Forum weitergeben oder anderen Personen zugänglich machen wirst. Ebenso bestätigst Du, daß Du für Lösungsfindungen unnötige vertrauliche Angaben zu Nichtforennutzern (z.B. Realnamen der eigenen Kinder, deren Alltag man beschreibt, etc.) besonders nicht in offenen Forenbereich erwähnen wirst. Desweiteren bestätigst Du, daß Du keine Inhalte und Informationen aus geschützten Forenbereichen über diese geschützten Forenbereiche hinaus in irgendeiner Form innerhalb oder außerhalb des Forums weitergeben oder anderen Personen zugänglich machen wirst, die nicht selbst offiziell Zugang zu diesen Forenbereichen haben. Wenn Du Bedenken wegen eines Inhalts hast, für den das gilt, darfst Du Dich aber an einen Moderator Deiner Wahl wenden, um Dich in dieser Sache mit ihm zu besprechen.

Überlege gegebenenfalls nochmal ganz genau, ob Du Dich unter einem Nicknamen registrieren willst, der im Internet von Personen aus Deinem Umfeld gefunden für Dich Nachteile verschiedener Art zur Folge haben kann. Deine Beiträge inklusive Nickname werden weltweit für Millionen Menschen einsehbar sein, sie zu löschen ist nicht mehr möglich (siehe Anleitung 4.3). Wähle lieber einen bisher von dir nicht woanders benutzten, neu erdachten Nicknamen. Dringend davon abgeraten sei generell davon den echten Nachnamen zu wählen und dann eventuell noch in Beiträgen Wohnort, etc. einzubauen. Z.B. bei Bewerbungen suchen nicht wenige Personaler im Internet nach Ausschlußgründen.

 
Ausführzeit: 0.0168 sec. DB-Abfragen: 9
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder