Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 

original Thema anzeigen

21.03.17, 09:04:20

Hundertwasser

http://m.spiegel.de/kultur/tv/a-1139557.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Habt ihr davon schon etwas gehört? Der Artikel an sich liest sich ziemlich pathologisierend.
21.03.17, 15:43:42

[55555]

Ich finde es allgemein sinnvoll, wenn aus einem Thread klar wird, worum es geht ohne daß man irgendwelche anderen Seiten aufsuchen müßte. Daher setze ich auch erstmal keinen Titel ein.
21.03.17, 15:49:09

feder

Ich zitiere mal netterweise aus dem Link:
Zitat:
Die "Sesamstraße" bekommt eine neue Puppe. Aber Julia, ein junges Mädchen mit roten Haaren und grünen Augen, ist keine gewöhnliche Puppe. Sie ist Autistin.


Könnte auch mit dem bestehenden Thread zusammengelegt werden.
25.03.17, 23:41:54

Hundertwasser

Ich werde in Zukunft darauf achten.

Ich habe auch gesehen, dass es bereits einen Thread zu diesem Thema gibt.
 
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder