Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 

Infoveranstaltung zum Überwachungsprojekt Gesundheitskarte am 24.2.2016 in Darmstadt

original Thema anzeigen

22.01.16, 15:26:22

55555

geändert von: 55555 - 25.01.16, 21:02:45

Allgemeiner Thread
Zitat:
Die elektronische Gesundheitskarte, ein gigantisches Überwachungsprojekt – Informationsveranstaltung am 24.02.2016 in Darmstadt

Eine Veranstaltung des Bündnis „Demokratie statt Überwachung“
mit Elke Steven (Komitee „Grundrechte und Demokratie“) und
Manfred Hanesch (Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.)
Die Veranstaltung findet statt im Gewerkschaftshaus in Darmstadt, Rheinstraße 50 , Nähe Hauptbahnhof

Die Veranstaltung ist Teil einer Veranstaltungsreihe des Bündnis „Demokratie statt Überwachung“ zu verschiedenen Datenschutzthemen. Die Bürgerrechtsgruppe dieDatenschützer Rhein Main arbeitet mit im Bündnis „Demokratie statt Überwachung“.

Quelle

Edit:

Die Veranstaltung beginnt am 24.02.2016 um 19.30 Uhr
Quelle
 
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder