Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 

Wird Schwundgeld / negativer Zins diskutabel?

original Thema anzeigen

14.10.10, 12:47:07

55555

geändert von: 55555 - 14.10.10, 12:51:13

Laut einer teils vehement vertretenen Außenseitertheorie wäre Schwundgeld für die Wirtschaft wünschenswert, da negative Zinsen dazu führen würden, daß eine Wirtschaft nicht mehr wachsen müsse, um die Realgewinne von Vermögen durch Zinsen zu ermöglichen. Diese Frage könnte also je nach Weltbild eine große Tragweite haben, da der Annahme "die Wirtschaft" (wobei es meist nur um die Geldwirtschaft geht) müsse immer weiter wachsen heutzutage noch vieles untergeordnet wird.

Zumindest zur Deflationsabwehr wird auch in den USA nun offenbar auf zinslose Kredite für Endverbraucher gesetzt.
Zitat:
Zu allem Überfluss setzt die Fed inzwischen nicht mehr nur auf eine Nullzinsrefinanzierung der Banken, sondern auch auf eine Nullzinsrefinanzierung der Bankkunden.

Quelle

Aus Japan ist ähnliches schon bekannt. Ob es Vorstufen dazu sind wirtschaftstheoretisch anzuerkennen, daß eine gut ausgebaute Wirtschaft nicht mehr wachsen muß?
08.11.10, 00:42:28

argus

vielleicht Strategie um den Doller wieder anzukurbeln,anders wäre es natürlich wünschenswert.
15.04.11, 23:55:27

PvdL

Obgleich ich mich mit Geld nur bedingt auskenne, gebietet es meines Erachtens schon einfachste Logik, daß die Wirtschaft nicht permanent wachsen kann. Alles hat Phasen des Wachstums und des Verfalls. warum soll es in der Wirtschaft anders sein? Wenn das eingangs erwähnte Modell diesem Rechnung trüge, dann wäre es in der Tat wünschenswert, daß man es mal damit versuchen wollte. Ein Umdenken würde das aber schon erfordern. Mal ehrlich: Keiner von uns hat es ander kennen gelernt, als daß man für Geld Zinsen bekommt.

Übrigens: Ist nicht dieses s.g. Regiogeld als Schwundgeld konzipiert? Wenn ja, dann gäbe es ja durchaus Erfahrungen damit auch hierzulande.
16.04.11, 11:51:32

Quadriga

Dieses Regio-Geld verliert im Laufe des Besitzes an Wert, bzw man muss laufend das Geld stempeln lassen, damit es den gleichen Wert behält; das Stempeln selbst kostet aber auch Geld. Damit will man erreichen, dass keiner das Geld hortet, sondern möglichst schnell wieder ausgibt, damit es nicht so viel an Wert verliert. Durch diese Methode wird erreicht, dass das Geld immer im Kreislauf bleibt, insgesamt nicht an Wert verliert, und es eben zu keiner Geldhortung kommt, wie es derzeit aufgrund des Zinseszinses ja massig geschieht.

Dieses Prinzip baut wohl auf dem Schwundgeld auf.
18.12.14, 17:09:13

55555

geändert von: 55555 - 18.12.14, 17:10:36

Vor 10 Jahren noch von Verantwortlichen in Bausch und Bogen abgetan und lächerlich gemacht, heute klammheimlich Realität geworden. Erstaunlich wie bei der heutigen Gesinnungsberieselung durch eine scheinbar vielfältige Massenmedienlandschaft so ziemlich alles plötzlich als normal betrachtet werden kann ohne, daß sich viele Leute vergegenwärtigen welche Schlangenlinien das ganze Rudel eigentlich tatsächlich zurücklegt.

(Für Uninformierte: In Europa sind inzwischen Negativzinsen auf Privatkonten dabei Realität zu werden. Und nebenbei arbeiten manche daran gleich das Bargeld ganz abzuschaffen, wahrscheinlich schon wegen den noch detaillierteren Überwachungsmöglichkeiten.)
10.04.15, 19:08:46

55555

Und da isses:
Zitat:
Eva Christiansen, dänische Sexual- und Paartherapeutin, ist die erste bekannte Kundin, die bei ihrer Bank einen Kredit aufgenommen hat und dafür von der Bank Zinsen erhält. Das berichtete die „Financial Times“. Frau Christiansen bestätigte den Vorgang auf Anfrage und erklärte, sie habe den Kredit aufgenommen, weil sie neben ihrer Praxis ein soziales Netzwerk aufbauen will.

Der Hintergrund dafür, dass ihr die Bank Geld gibt, sind zunehmend negative Zinsen in entwickelten Ländern. Dabei verlangen die Notenbanken einen Negativzins von Banken, die ihr Geld bei ihr parken wollen.

Quelle
22.04.15, 14:00:16

55555

Zitat:
Banken haben diese Woche erstmals Geld dafür gezahlt, um ihr Geld zu verleihen. Folgen dem negativen Geldmarktzins jetzt auch die Hypothekenzinsen?

Quelle
22.04.15, 23:37:43

Fundevogel

Die Raiffeisenbank wirbt in einer Anzeige "Immer einen Schritt voraus...Für Privatkunden haben wir die Überziehungszinsen abgeschafft."
18.01.16, 21:29:43

55555

Zitat:
Wie im Möbel- oder Autohaus gibt es jetzt auch Null-Prozent-Kredite im Netz. Vermittlungsportale wie Check24 und Smava bieten Konsumentenkredite über höchstens 1000 Euro mit einer Laufzeit von drei Jahren, für die keine Zinsen fällig werden, berichtet das "Hamburger Abendblatt". Versteckte Gebühren gebe es nicht.

Beim Angebot von Check24 steht laut Bericht die Santander Consumer Bank hinter dem Null-Zins-Angebot, bei Smava ist es die Münchner Fidor Bank. Eine Sprecherin der Santander Bank sagte der Zeitung, Null-Prozent-Finanzierungen seien bei Einzelhändlern nichts Ungewöhnliches mehr. "Wir bieten diese Konditionen nun auch für einen ausgewählten Betrag und eine ausgewählte Laufzeit über Check24 an."

Quelle
19.01.16, 15:58:04

55555

Zitat:
Nach Herbsts Prognose verzichten Vergleichsportale in solchen Fällen bei einem Kredit von 1000 Euro und einer Laufzeit von 36 Monaten auf eine Provision von etwa 20 Euro. Die Bank verzichtet auf eine Marge von etwa 6 Euro, die Refinanzierung kostet zusätzlich etwa 12 Euro. Die laufenden Kosten schätzt der Marktkenner auf weitere rund 4 Euro, die für Verwaltung und Risikovorsorge anfallen.

„Für die Neukundenakquise sind solche Summen bei Werbeaktionen im Kreditgeschäft nicht unüblich“, erklärt Herbst. Und vielleicht benötigen die Kleinkredit-Kunden, die 1000 Euro in 36 Monatsraten zu rund 28 Euro abstottern auch mal einen richtigen Kredit oder ein neues Girokonto.

Quelle
08.03.16, 09:28:02

55555

Zitat:
We’re talking about Denmark, where rates have been mostly negative since mid-2012. The governor of the central bank, Lars Rohde, says markets may well be right to assume they won’t go positive until 2019. So how does a financial industry cope with a negative interest rate policy for the better part of a decade?

While the Danish Financial Supervisory Authority has yet to release aggregate figures, Rohde says it’s already clear that in 2015, his country’s banking system “had its most profitable year since 2008.” Danske Bank A/S, Denmark’s biggest lender, delivered its best annual result on record. This year, its shares have outperformed most major European peers, helping it surpass Deutsche Bank AG in market value.

And though there are concerns — most recently articulated by UBS Group AG Chief Executive Officer Sergio Ermotti — that banks will develop laxer credit standards because of negative rates, the Danish experience suggests that’s not an immediate issue. Jesper Berg, director general at the Danish FSA, says “we’re not seeing it yet.”

Here’s what’s helping:

■ Though lending income has suffered, lower rates mean borrowers are less likely to get into trouble with their loans. Danske has written back once impaired loans every quarter since March last year.

■ Banks are earning fees as customers move savings out of deposit accounts and into asset management services. Danske last year combined functions to create a $130 billion wealth management unit.

■ The central bank has a tiered deposit system, meaning the negative rate only affects funds that can’t be accommodated in a current account facility that pays zero. Rohde says the policy was deliberate: “We were not doing this to harm the profitability of the banking sector. Therefore we implemented it in a way that it was only on the margin that you had a negative rate.”

Quelle
08.09.16, 11:22:54

55555

Zitat:
Ersten privaten Unternehmen gelingt Außergewöhnliches: Sie leihen sich Geld und müssen dafür keine Zinsen zahlen. Im Gegenteil: Investoren zahlen sogar dafür, viele Millionen verleihen zu dürfen.

Quelle
 
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder