Fettnapffreie Zone - Selbsthilfe-Forum und allgemeines Diskussionsforum für alle weiteren Fragen des Lebens mit demokratisch legitimierten Moderationsregeln.
Von Autisten lernen heisst lieben lernen. Ehrlich, nüchtern, authentisch, verrufen, fair, sachorientiert: autistisch.
- Für neue Besucher und Forennutzer gibt es [hier] eine Anleitung inkl. Forenregeln. -

Dieses Forum bereitet sich mittelfristig auf dem Umstieg auf eine neue Forensoftware vor. Hier, hier und hier finden sich Threads zu dem Thema. Derzeit arbeiten zudem verschiedene Funktionen der Forensoftware nicht mehr korrekt, Beispiele: Threadtitel mit Umlauten oder manchen weiteren Sonderzeichen werden nicht gespeichert. Dies betrifft nur die Titel, nicht die Beiträge selbst. Beiträge mit diesen Zeichen sind als Zitat im Antwort- oder Editierformular leer (manuelles Zitieren funktioniert auch mit diesen Zeichen). Mit diesen Einschränkungen ist die Forennutzung derzeit weiterhin möglich.

 

Autismus: Nun auch Gruppe für Oberberg

original Thema anzeigen

27.05.10, 12:16:02

starke Dame

geändert von: starke Dame - 28.05.10, 09:04:29

Leider finde ich den Artikel nicht auf der Internetseite des Anzeigen-Echos und habe ihn deswegen abgeschrieben:


Anzeigen-Echo, 26. Mai 2010

Oberberg. Nunu gibt es auch eine Selbsthilfegruppe für Angehörige für Menschen mit Autismus [Laut Forenregeln diskriminierender Begriff] im Oberbergischen Kreis. Das Wesen des Autismus, einer tief greifenden Entwicklungsstörung, beinhaltet die Beeinträchtigung der sozialen Interaktion und zwischen-menschlichen Kommunikation. Dies hat weit reichende Folgen für die Familien der Betroffenen und ihr gesamtes Leben, zumal den Menschen mit Autismus [Laut Forenregeln diskriminierender Begriff] häufig mit Unverständnis, Unsicherheit, Ablehnung oder Irritation begegnet wird. Mit kompetenter Hilfe lässt sich allerdings viel erreichen. Ziel der Selbsthilfegruppe ist es, einen Ort der Annahme und des Verständnisses für die Angehörigen zu bieten, Informationen über Möglichkeiten der Therapie und Unterstützung auszutauschen und in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für die vielschichtigen Probleme und Wünsche der Menschen mit Autismus [Laut Forenregeln diskriminierender Begriff] zu schaffen. Die Gruppe ist offen für alle Fromen des Autismus-Spektrums (HFA, Kanner, Asperger-Syndrom) und ist nicht auf eine Altersphase festgelegt. Die Treffen sind offen für alle Interessierten. Das erste "oberbergische Treffen" findet am Samstag, 29. Mai, 15 bis 18 Uhr, statt. Treffpunkt ist die Kapelle in Bergneustadt-Neuenothe, Kappellenstrasse, statt.
Anmeldungen bei Dame 1 (abends 0 22 61/47 81 00) oder Dame 2 (0 27 61/6 64 05).

Weitere Infos: http://www.autismus-olpe-oberberg.homepage.t-online.de/


Ich habe mich für diesen Termin angemeldet, kann ja danach schreiben, wie ich es empfunden habe. Den Text habe ich komplett abgeschrieben, falls noch jemand in der Nähe wohnt oder sich das dort vor Ort anschauen will.
28.05.10, 01:43:15

drvaust

Zitat von starke Dame:
Ich habe mich für diesen Termin angemeldet, kann ja danach schreiben, wie ich es empfunden habe.
Kannst Du Dich mal erkundigen, ob Autisten diese Veranstaltungen besuchen können?
Einige Themen sind ja auch für Autisten interessant,
z.B. 'Die berufliche Integration von Menschen mit Autismus [Laut Forenregeln diskriminierender Begriff] – aktuelles Projekt des Kolpingwerkes in Olpe'.
Oder ob es solche Angebote ebenfalls für Autisten gibt.
Ich werde diese Veranstaltungen nicht besuchen, aber es gibt ja Autisten in dieser Region.
28.05.10, 09:05:44

starke Dame

Hallo drvaust,

ja, Autisten sind genauso herzlich eingeladen. Ihr müsst euch nur vorher bei einer der zwei Damen telefonisch anmelden. Damit genug Sitzplätze vorhanden sind.

28.05.10, 22:04:01

Fundevogel

Ähhhh, hier im Forum ist davon gesprochen worden, wie schwierig Telefonate hinsichtlich der Geräuschüberlagerungen bei sensiblen Ohren sind.
Starke Dame, gut dass du hingehst, da gibt es wohl einiges an Unkenntnis zu beseitigen;)
29.05.10, 12:39:04

55555

Einer der Klassiker der Ausgrenzung in Angehörigenverbänden. ;)
30.05.10, 10:38:42

starke Dame

Es wurde unter dem Link jetzt auch eine e-Mail-Adresse angegeben.
 
Powered by: phpMyForum 4.1.55 © Christoph Roeder